News

Interessantes und Wissenswertes

Erkältung ist vorbei. Muss Zahnbürste raus?

In den meisten Fällen lösen Viren eine Erkältung aus. Gegen diese Viren baut der Körper Abwehrkräfte auf, und nach ausgestandener Erkältung sind Sie gegen genau diese Viren immun. So können Ihnen die Viren auf der Zahnbürste in der Regel nichts mehr anhaben. Hinzu kommt, dass nur wenige Viren über Tage hinweg auf den Borsten überleben können.

Anders sieht es bei Bakterien aus. Bakterien halten sich deutlich länger als Viren auf der Zahnbürste am Leben. Zahnbürsten sind ideale Brutstätten für Bakterien! Und sie können Menschen immer wieder neu angreifen. So ist bei bakteriellen Infektionen eine erneute Selbstansteckung über die Zahnbürste möglich.

Im Zweifel tauschen Sie nach ausgestandenem Infekt die Zahnbürste aus. Denn wer weiß schon, ob Viren oder vielleicht doch Bakterien an der Erkältung schuld sind? Besonders wenn Sie an einer hartnäckigen Erkältung leiden, dann raus mit der alten Zahnbürste.

geschrieben am 19.02.2015 um 13:56 Uhr.
 
 
Zahnärzte
in Leonberg auf jameda