News

Interessantes und Wissenswertes

Implantat oder Brücke?

Teil 2: Brücke pro und kontra


Was für eine Brücke spricht:

• Sie belastet den Körper weniger, da kein chirurgischer Eingriff

• Sie kostet weniger als ein Implantat

• Hat der Zahntechniker den Kunstzahn fertig gestellt, kann das Provisorium sofort durch den dauerhaften Kunstzahn ersetzt werden. Das Gebiss ist bald wieder voll einsatzfähig und hält schnell wieder jedem Steak stand 

Hauptnachteil der Brücke:

Die Nachbarzähne links und rechts der Lücke müssen als Lückenbüßer herhalten, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: An sich gesunde Zähne werden abgeschliffen und mit Kronen überzogen, damit sie als Stützpfeiler den Kunstzahn tragen können.

geschrieben am 11.09.2014 um 16:41 Uhr.
 
 
Zahnärzte
in Leonberg auf jameda