News

Interessantes und Wissenswertes

Zahnfreundliches Essen

Ein Gang durch den Supermarkt.
In jedem Supermarkt stapeln sich zig verschiedene Lebensmittel. Essbar sind sie alle, aber haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, welche Lebensmittel auch Ihre Zähne mögen?

- Die Abteilung für frisches Obst- und Gemüse ist der große Gesundheits-Pluspunkt in jedem Supermarkt. Rohkost und Obst sind auch gut für`s Gebiss, zum Beispiel in Form von knackigen Äpfeln und Karotten. Hier muss man kräftig kauen. So kommt der Speichelfluss in Gang und hilft, die Zähne zu reinigen.

- Gut sortierte Supermärkte bieten ein schönes Sortiment an Nüssen an. Die Zähne bekommen Arbeit, und Ihr Körper freut sich über die wertvollen Inhaltsstoffe. Nüsse sind eine hervorragende Alternative zu industriell gefertigten Süßigkeiten! Aber Vorsicht: Nüsse sind sehr kalorienhaltig und sollten in Maßen genossen werden.

- Meterweise Reis und Nudelvariationen im „Beilagen-Gang“. Aber wo sind der Vollkornreis und die Vollkorn-Spaghetti? Die sucht man mancherorts vergebens. Dabei verhilft regelmäßiger Vollkorngenuss auch den Zähnen zu mehr Gesundheit: Weniger Zahnfleischentzündungen, erhöhter Speichelfluss und wichtige Nährstoffe für die Zähne, die sie widerstandsfähiger machen.

Lust, leckere Vollkornkekse selbst zu zaubern? Die Adventszeit steht vor der Tür, und mit ihr die Weihnachtsbäckerei. Küchenfeen und Hobbybäcker finden hier in den nächsten Wochen feine „zahn-stress-freie“ Rezepte, auf Vollkornbasis und zuckerarm. Bald wieder reinschauen lohnt sich!
geschrieben am 23.11.2011 um 10:14 Uhr.
 
 
Zahnärzte
in Leonberg auf jameda