Rund um die Zähne
Eine Kunststofffüllung wird direkt in das Zahnloch eingebracht und besteht aus einem zahnfarbenen Material, das sich aus Kunststoff und Keramikpartikeln zusammensetzt.

Kunststofffüllungen sind stabil genug, um damit kleinere Löcher zu füllen. Ihr Vorteil: Sie können in nur einer Sitzung hergestellt werden und sind zahnfarben sowie kostengünstig. Leider neigen Kunststofffüllungen zu Verfärbungen durch Lebensmittel wie Tee, Tabak oder Wein und sind nicht so beständig wie Keramikrestaurationen. Daher müssen sie auch früher erneuert werden.
 
 
FOCUS Empfehlung 2018 Zahnarzt
Zahnärzte
in Leonberg auf jameda
 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung: https://www.dr-sill.de/datenschutz.php